ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Name

Jeremy Jones

Geburtsdatum

02.01.1976

Wohnort

Tucson, California (USA)

Über ihn

Als Leitfigur und innovativer Umdenker in seinem Sport hat Snowboardlegende Jeremy Jones durch seine Eigeninitiative aktiv Stellung bezogen: Er gründete eine gemeinnützige Umweltinitiative mit dem Namen „Protect our Winters“, auch bekannt als „POW“.

Jones lässt sich in seiner Arbeit mit Board-Firmen und mit anderen von den Erfahrungen und Reaktionen von Umweltforschern sowie Sportfans anregen. Sein Ziel ist es, eine „grüne“ Neuausrichtung im Herstellungsprozess von Snowboard– und Skiprodukten durchzusetzen sowie mithilfe von POW ins Leben gerufenen Programmen die wintersportinteressierte Öffentlichkeit darüber aufzuklären, wie einfache Maßnahmen in unserer täglichen Lebensführung einen großen Beitrag zur Verminderung von ozonschädlichen Gasen leisten können. Diese Gase haben einen direkten Einfluss auf Klimaveränderungen auf unserem Planeten. Eine offensichtliche Folge ist der weltweite Rückgang der Schneepegel von Jahr zu Jahr.


Spezialität

Man muss ihm dabei zusehen, wie er beim Big Mountain-Laufen in der Video-Projectour eine Lawine überholt.


Interessen

• Surfen
• Jeremy Jones und seine Frau Tiffany haben eine kleine Tochter
• Er ist unter den Top Ten der „Toughest Men in America”
• Gründer einer gemeinnützigen Umweltinitiative mit dem Namen „Protect Our Winters”, auch bekannt als „POW”; Gründer von Jones Snowboards


Persönlichkeit

Als ehemaliger Snowboardrennfahrer hat Jeremy Tempo in das Big Mountain Snowboarding eingebracht.