ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Name

Samuel Anthamatten

Geburtsdatum

28.09.1986

Wohnort

Zermatt (CH)

Über ihn

Samuel ist in Zermatt (Schweiz) aufgewachsen, wo Kinder sich normalerweise mit fünf Jahren einem Alpin-Skiteam anschließen. Aber Samuel mochte schon als Kind lieber den Schnee abseits der Pisten. In der Alpin-Szene ist er für gewagte Aufstiege bekannt, er kombiniert Skibergsteigen mit Freeriding. Schon mit 19 Jahren wagte er sich an manche der schwierigsten Strecken in der Umgebung von Zermatt, auch Viertausender konnten ihn nicht abschrecken. Sein Selbstvertrauen und Stil an steilen Nordwänden beeindrucken nach wie vor.

2010 hat Samuel sein Zertifikat als anerkannter Bergführer gemacht. Im selben Jahr wechselte auch sein Schwerpunkt vom Klettern im Himalaya hin zu Freeride-Wettkämpfen. Seine erzielten Punkte bei den Qualifizierungswettkämpfen haben ihm die Wildcard für die Swatch Freeride World Tour 2011 gesichert.

Bei seiner ersten Swatch Freeride World Tour hat Samuel in der Gesamtwertung den zweiten Platz gemacht. In der gleichen Saison fuhr er gemeinsam mit seinem Pro-Teamkollegen Xavier de le Rue, um für die Swatch Timeline Filmproduktion ein paar spektakuläre Aufnahmen zu machen. Dabei hat er sein wahres Spezialgebiet gezeigt: Big Moutain Skiing.


Spezialität

Steile Bergstrecken, Big Mountain


Interessen

Zeitmanagement... Der Tag hat einfach nicht genug Stunden, um die Rucksäcke auszupacken, wenn man Aktivitäten wie Hochalpin-Touren, Klettern und Freeriding macht - manchmal sogar alle drei Aktivitäten an einem Tag. Wenn der Rucksackhaufen in seinem Zimmer immer größer wird, kann er manchmal vor lauter Rucksäcken den Boden nicht mehr sehen!

Komfort hat für Samuel oberste Priorität und er hat ohne Zweifel ein Talent, sein Equipment wie Skier, Kleidung, Skistöcke, Helm, Kamera und Skistiefel für seine Zwecke anzupassen und zu reparieren. Er bringt Stunden mit seinem Equipment zu und widmet sich jedem Detail mit endloser Geduld - manchmal vergisst er dabei sogar das Essen!


Persönlichkeit

Samuel ist ein bescheidener Mann, der immer wieder für Überraschungen gut ist. Er ist enorm vielseitig talentiert und nutzt sein Talent und seine Fähigkeiten in mehreren Sportarten. In den Bergen, wo er aufgewachsen ist und viele Jahre gelebt hat, hat er viele wertvolle Erfahrungen gesammelt. Wenn es schneit, ist er glücklich und sein sportlicher Tatendrang wacht auf.

Samuel fühlt sich frei und kann sich entfalten, wenn er in seine "Ski-Welt" abtaucht. An solchen Tagen ist er unermüdlich und wünscht sich, die Tage würden niemals enden. Er genießt diese perfekten Momente, wenn er mit Freunden in der Natur Ski fahren kann.