ERWEITERTE SUCHE ÖFFNEN
ERWEITERTE SUCHE SCHLIEßEN
ZEIT-DAUER
close
close

Produktdetails

OIGOL ORO

Referenz

GZ113

Kollektion

1988 Spring Summer

Familie

Originals

Armband

Plastik

Gehäusematerial

Kunststoff

Funktionen

Wasserdicht: 3 Bar

Gehäuse

Ø: 34,00 mm
L: 8,75 mm
H: 39,20 mm

Produkt-
beschreibung

Oigol Oro (GZ113) ist ein elegantes Stück, das unwiderstehlich stylisch ist, fast schon wie ein origineller, gut gekleideter Gast beim Dinner. Auf raffinierte Weise maskulin, modisch und auf dezenteste Art verziert, um ihre Einfachheit hervorzuheben, enthüllt die zusammen Arbeit mit Swatch die lässige, leicht theatralische und eindeutig meisterhafte Interpretation des Künstlers. Das Ziffernblatt, auf dem ein schwarzes, teuflisches Wesen mit weißen Hörnern abgebildet ist, dessen roter Dreizack die Zeit anzeigt, nimmt ganz klassisch auf Faust Bezug. Mit wohlüberlegter, ironischer Zurückhaltung gezeichnet, versprüht Mephisto im Zentrum die Eleganz und die dunkle Faszination der Bühne.

Künstler

Mimmo Paladino

Der italienische Künstler Mimmo Paladino, der zur Hochzeit des Minimalismus und der Konzeptkunst die Kunstakademie besuchte, ist für seine führende Rolle in dem Revival der Kunstmalerei bekannt, die in den 1970ern in der Kunstwelt stattfand. Neben anderen Werken schaffte er Zeichnungen auf Papier, Bronzeskulpturen, standortspezifische Installationen sowie Bühnenbilder und Kostüme fürs Theater. Paladino interessiert sich für die Beziehung zwischen Sound und bildender Kunst, und hat zusammen mit Musikern Installationen an öffentlichen Orten erarbeitet. Paladino lebt und arbeitet in Rom.
ALLE UHREN VON DIESEM KÜNSTLER ANSEHEN