Alles über Swatch

Newsroom

  • Swatch | 1 month ago

    SWATCH FEIERT SAMUEL ANTHAMATTEN MIT EINER MATTERHORN SPORTS SPECIAL

    DIE NEUE SPORTS SPECIAL WÜRDIGT DEN BEKANNTEN SCHWEIZER BERGSTEIGER UND FREERIDER MIT EINER HOMMAGE AN SEINEN BERÜHMTEN HAUSBERG

    Freeskier Sam Anthamatten – Mitglied des Swatch Proteams – ist ein Mann der Berge: Aufgewachsen ist er in Zermatt, dem Schweizer Bergdorf am Fuss des legendären Matterhorns, wo er bis heute lebt. Der ausgebildete Bergführer hat „grosse Wände“ in der Schweiz, in Kanada, in Patagonien und im Himalaya durchstiegen, eine neue alpine Route durch die Matterhorn-Nordwand eröffnet und als Erstbesteiger die Südwand des Jesemba (7350 Meter) in Nepal bezwungen. Voller Stolz stellt Swatch SWATCH THE ROUTE vor, eine robuste Sports Special, die durch Samuel Anthamatten und seine eindrucksvollen Leistungen als Alpinist und Freeskier inspiriert wurde. Die neue Swatch Special würdigt das aussergewöhnliche Talent von Samuel Anthamatten und seinen Enthusiasmus für Zermatt und das Matterhorn.

    Im Gegensatz zu den leichtgewichtigen Hightech-Geräten heutiger Bergsteiger war die Ausrüstung der Pioniere in den Anfangszeiten des Alpinismus rudimentär – sie bestand aus kaum mehr als einem Eispickel, einem Seil und einer gehörigen Portion Todesverachtung. Das Zifferblatt von SWATCH THE ROUTE zeigt einen Kartenausschnitt mit einer roten Linie, welche die Route der Erstbesteiger auf den 4478 Meter hohen Gipfel markiert. Als Zeiger dienen ein schwarzer Pickel und ein Felshaken – noch immer unerlässliche Hilfsmittel für all jene, die sich an diesen Berg wagen. Samuel Anthamatten erklärt: „Die Erstbesteiger des Matterhorns nahmen eine Route, die bis 1865 als absurd und unbegehbar galt, die sich aber schlussendlich als ‚einfachste‘ und logische Route herausstellte. Swatch gab mir die Möglichkeit, eine Uhr für meinen ‚Heimatberg‘ zu gestalten, die ich von nun an bei jeder Besteigung des Matterhorns am Handgelenk tragen werde.“

    Tausende von begeisterten Alpinisten haben den berühmten Gipfel bereits erklommen, doch nur wenige haben wie Samuel Anthamatten eine völlig neue Route zum Ziel gefunden. Noch immer bleibt das Matterhorn eine enorme Herausforderung – und ein weltbekanntes Symbol für herausragende Leistungen und für die Schweiz.

    SWATCH THE ROUTE (SUOZ199S) ist in einer limitierten Edition von 4478 Stück erhältlich – eine Uhr für jeden Höhenmeter des Matterhorns. Die Spezialverpackung führt das Thema „Bergsteigen“ weiter aus: Ein Leinwandbeutel, der an die Ausrüstung der Bergpioniere erinnert, enthält eine Inlay-Plexiglas-Box mit der Uhr.

  • Swatch | 2 months ago

    SWATCH FEIERT FUTURING BY EVA & ADELE IN VENEDIG

    Swatch und die weltweit renommierteste Ausstellung für zeitgenössische Kunst bündeln ihre Kräfte, um Kunst und Künstler an der 56. Internationalen Kunstausstellung in Venedig – la Biennale di Venezia – zu fördern. Swatch hat sich durch zahlreiche Kooperationen mit bekannten Vertretern der Kunstszene einen Namen gemacht. Heute präsentiert der Uhrenhersteller die erste von mehreren Swatch Art Specials, die in den Tagen vor der offiziellen Eröffnung der Biennale Arte 2015 lanciert werden: FUTURING BY EVA & ADELE.

    EVA & ADELE sind ein in Berlin ansässiges zeitgenössisches Künstlerpaar. Das Duo prägte den Begriff «Futuring», ein vom englischen «the future» abgeleitetes Verb. Die Wortschöpfung steht für eine unvollendete Zeit, die noch keine konkreten Konturen angenommen hat, die ihr wahres Wesen erst noch offenbaren muss und die uns damit herausfordert, eine aktive Rolle bei der Gestaltung unserer eigenen Zukunft zu übernehmen. Futuring ist gleichzeitig auch das Prinzip, das den Performances dieses Künstlerpaares zugrunde liegt: die unantastbare Freiheit der sexuellen Selbstbestimmung, die EVA & ADELE selbst verkörpern. Ihre Werke wurden in Museen und Kunstgalerien in Europa und auf der ganzen Welt präsentiert, darunter im Museum of Modern Art PS1 in New York, im Kunsthaus Zürich und in vielen anderen öffentlichen Kunstausstellungen weltweit. Dies obschon das Künstlerduo von sich behauptet: «Wo wir sind, ist Museum.» In der Tat verwandeln sie durch ihr Auftreten jeden beliebigen Ort in ein Museum. Von Mai bis August werden ihre Werke und Gemälde in der Swatch Art Specials Galerie, einem speziellen Bereich im Swatch-Pavillon im Arsenale Nord, zu sehen sein.

    Die von EVA & ADELE in Zusammenarbeit mit Swatch gestaltete Swatch Art Special trägt den Namen FUTURING BY EVA & ADELE. Ihr goldfarbenes, mit Glitter durchsetztes Zifferblatt bildet den Hintergrund für drei universelle Botschaften des Künstlerpaares, die sich in leuchtendem Pink (ihrer Lieblingsfarbe) von der Uhr abheben: WORLD COMMUNICATIVE, GLOBAL PLASTIC, FUTURING. Vollendet wird dieses Design durch ein transparentes, pinkfarbenes Kunststoffarmband mit aufgedrucktem goldfarbenem Muster. EVA & ADELE sehen ihre Swatch als konzeptuelle und zugleich sinnliche, vom EVA & ADELE GESAMTKUNSTWERK inspirierte Kreation. Die Verpackung und die Uhr selbst betrachten sie als biografische Skulptur. Das Herzkopflogo von EVA & ADELE am Ende des Armbandes steht für das performative Element ihrer weltbekannten internationalen Auftritte. Der 1991 von EVA & ADELE erfundene Begriff FUTURING, den das Künstlerduo seither als Synonym für Performance und Kunst verwendet, prangt im Zentrum des Zifferblattes und symbolisiert den avantgardistischen Ansatz des Paares.

    FUTURING BY EVA & ADELE ist in einer limitierten und nummerierten Edition von 585 Exemplaren erhältlich und wird in einer glänzenden rosa- und goldfarbenen Box präsentiert. Die Nummer der limitierten Ausgabe erscheint sowohl auf der Rückseite der Uhr als auch im Innern der Spezialverpackung. Eine unlimitierte, ansonsten aber identische Version wird ab Anfang Juni erhältlich sein.

  • Swatch | 3 months ago

    “SWATCH & ART FROM THE DUNKEL COLLECTION” SOLD AT SOTHEBY’S HONG KONG FOR HK$ 46,7MILLION / US$ 6 MILLION

    Swatch is proud to announce that one of the world’s largest Swatch collections in private hands, comprising more than 5,800 Swatches and art collected over 25 years, has been sold for HK$46.7 Million / US$6 Million to a European Institution. According to Sotheby’s, the winning bid was placed by phone after over 30 bids from at least 3 bidders.
    The seller, Mr Paul Dunkel, commented after the sale, “I have been very happy and emotional to see the international interest in my collection over the past months. This is a true testament to the universal appeal of Swatch. I would like to deeply thank Sotheby’s for their hard work, as well as my art advisor, 1858 Limited, for expertly managing all aspects of the sale on my behalf. I wish the new owner of these 5,800 pieces all the best and hope the collection will bring to others as much joy as I have had with it over the last 25 years of this adventure.”

  • Swatch | 3 months ago

    SWATCH FACES 2015 BRINGT KUNST UND KÜNSTLER VON SHANGHAI NACH VENEDIG

    Als Partner der 56. Internationalen Kunstausstellung Biennale di Venezia lädt Swatch Künstler aus dem Swatch Art Peace Hotel in Shanghai dazu ein, ihre Kunst in der Arsenale von Venedig live zu leben.

    Swatch und Kunst – das unzertrennliche Liebespaar ist einmal mehr auf Achse. Dieses Mal geht es von Shanghai nach Venedig, um bei der 56. Internationalen Kunstausstellung Biennale di Venezia für spannende Highlights zu sorgen. Swatch und die Biennale di Venezia haben ihre Partnerschaft zugunsten der weltweit renommiertesten Ausstellung für zeitgenössische Kunst erneuert und verstärkt. Die Ausstellung beginnt im Mai unter dem von Kurator Okwui Enwezor gewählten Motto „All the World’s Futures“ und läuft bis Ende November 2015.

    Für diese Romanze mit der Kunst und Venedig hat sich Swatch viel vorgenommen. Die Marke wird ihr Thema „Swatch Faces“ erneut aufgreifen und mit den Werken der Künstler aus dem Swatch Art Peace Hotel zeigen, welche Veränderungskraft die Kunst entfalten kann. In wenig mehr als drei Jahren hat Swatch über 150 Künstler im symbolträchtigen Hotel am Bund in Shanghai beherbergt. Zwei ganze Stockwerke des Hotels sind als Ateliers und Wohnräume für Künstler aus aller Welt reserviert. Ausserdem steht den Künstlern viel Platz zur Verfügung, um Performances zu realisieren und ihre Werke auszustellen.

    Und diese Visionäre kommen nun nach Venedig! Die 18 Künstler, die derzeit im Swatch Art Peace Hotel leben, schlagen eine Brücke von Shanghai nach Venedig zur Biennale Arte 2015. Ihre „Swatch Faces“ (Fotoporträts und repräsentative Kunstwerke) werden eine Kunst-Wand im Swatch Pavillon schmücken. Von Mai bis November 2015 werden ausgewählte Artists-in-Residence des Swatch Art Peace Hotels „live” als Gäste von Swatch im Swatch Faces 2015 – Pavilion at Arsenale arbeiten. Swatch Faces 2015 – Pavilion at Arsenale ist ein historischer Ort in der „Arsenale“, den alten Werften aus Zeiten der Republik Venedig, die heute als Ausstellungsgelände für die Biennale genutzt werden. Dort werden während der Kunstausstellung eine Reihe von Künstlern ihre persönlichen Ausstellungen zeigen und spannende Veranstaltungen stattfinden.

    Ein weiteres Muss an der 56. Internationalen Kunstausstellung Biennale di Venezia ist ein Besuch des Giardini-Bereichs, Swatch Faces 2015 – Pavilion at Giardini, in dem 30 historische Länderpavillons stehen. Auch hier hat Swatch eine Überraschung parat: ein renommierter zeitgenössischer Künstler wird vor Ort ein Kunstwerk für Swatch kreieren.

    Es gibt viel über die Biennale zu sagen und noch mehr zu sehen – zum Beispiel die neusten Swatch Art Specials, die während der Ausstellung in Venedig Premiere feiern werden. Weitere Einzelheiten werden in den nächsten Wochen veröffentlicht und am 7. Mai 2015 findet eine Pressekonferenz im Piccolo Teatro Arsenale in Venedig statt.

  • Swatch | 3 months ago

    LASS ZEIT SPRECHEN

    Sie brachte dir bei, nach dem Essen Danke zu sagen, selbst wenn es Spinat gab. Sie lehrte dich, immer das kleinste Stück Kuchen zu nehmen. Sie erinnerte dich daran, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Jetzt ist es an der Zeit, ihre Anstrengungen mit einer herzlichen Einladung in Form einer Uhr zu belohnen. Auf der Swatch Mother’s Day Special 2015, ROSES4U, ist die Picknickdecke ausgebreitet, die Blumen sind arrangiert und eine schöne Zeit steht auf der Tagesordnung.

    Jede Mutter wird dieses Geschenk zu schätzen wissen, das garantiert dauerhafter ist als ein Blumenstrauss und weder Vase noch Wasser braucht. Ein wunderschöner Ring aus Rosen ersetzt die Ziffern und umfasst einen kleineren Ring aus Rosenknospen – ein Symbol für die einzigartige Mutter-Kind-Beziehung, die auch im Erwachsenenalter nie verwelkt. Auf dem Stoffarmband spriesst ein Flower-Power-Motiv mit hübsch gestickten Blüten, die ihre rosa Köpfchen durch das türkis karierte Vichy-Muster der Picknickdecke stecken. Wie oft hat uns Mama mit „Ich habe nur zwei Hände“ zur Geduld angehalten? Doch keine Angst, ROSES4U hat einen zusätzlichen dritten Zeiger, der dafür sorgt, dass keine Sekunde verloren geht. Die feminine Uhr spiegelt auf liebenswerte Weise das mütterliche Multitasking, kurz Muttitasking, wider. Sie erinnert an gemeinsam verbrachte sonnige Tage, feiert den Muttertag 2015 und erinnert die Schenkenden daran, weitere gemeinsame Momente mit derjenigen Person einzuplanen, der sie ihr Leben verdanken.

    Swatch wünscht allen Müttern und ihren treuen Fans einen wunderbaren Muttertag – und erinnert daran, nach dem Kuchenessen stets die Zähne zu putzen.

  • Swatch | 4 months ago

    SWATCH & EXPO 2015: OFFICIAL WATCH & TIMEKEEPER SPONSOR

    Discover Swatch at Expo Milano 2015, with two new collections celebrating the event and the energy of Mediterranean cuisine and the all-new “Swatch EXPerience” store! And, in the centre of Milan, the Swatch countdown clock adds rhythm to Expo.

    Swatch’s sponsorship with Expo Milano 2015 centres on the key theme of the exhibition – the importance of nourishment, both physical and cultural, for the planet’s well-being: a theme of global importance which is entirely in the spirit of the Swiss brand. A forward-looking sponsorship that confirms the ideal, concrete integration of the flavors of Expo Milano 2015 with the know-how behind Swatch innovation and design, in the common hope of bringing added energy, value and a pinch of irony to life.

    Swatch, the Official Watch & Timekeeper Sponsor at the great Universal Exhibition, has created two watch collections specifically for Expo Milano 2015. The official collection includes three styles bearing the event’s colours and logo on the dial and strap, paying homage to Expo Milano 2015 and to the city of Milan, with which Swatch has a historic affinity. The other collection, Mediterranean Dolce Vita, includes four watches – Tomatella, Onione, Vitamine Boost, and Sardina – which Swatch dedicates to the pillars of the Mediterranean diet, underlining how good food can be both healthful and enjoyable. The four styles are also available in a special “food package” in a limited edition of 500, available exclusively at the “Swatch EXPerience” Store.

    Swatch, the world’s best-known watch brand, will also be at Expo Milano 2015 with an innovative, original “Swatch EXPerience” Store across from the China Pavilion: the allegory of a merry-go-round recalls the brand’s playful character and offers a fun attraction for children of all ages. There are also three great expressions of “street food”: a Sicilian cart serving up the Mediterranean Dolce Vita collection, a hot dog cart selling urban Irony watches, and a colorful ice cream truck offering Flik-Flaks in all flavors.

    Throughout Expo Milano 2015 an illuminated Swatch watch/totem over 4 metres high set up in Via Beltrami, across from the Expo Gate, will continue to measure the days, hours and minutes until Expo closes. Made up of cubes in the official colors of the World’s Fair, with moving parts (the Expo Milano 2015 logo and the Swatch Swiss cross), the totem underlines the dynamism of a brand with a touch of irony that always has a surprise in store.

  • Swatch | 5 months ago

    PACK DEN SPASS MIT DER NEUEN SWATCH TOUCH ZERO ONE

    Swatch Touch Zero One, die neue Generation von Swatch-Uhren, verbindet Design mit coolen neuen Beach Volleyball-Funktionen für Spieler und Fans – Step Counter, Power Hits und Power Claps. Sichern Sie sich Ihren Spass, behalten Sie die Action im Blick und holen Sie sich Ihre Belohnung...

    Beach Volleyball ist ein Sport, der in der ganzen Welt gespielt wird – entspannt am Strand oder in riesigen Stadien voller Menschen. Und wenn die Spannung am Siedepunkt ist, kochen die Massen, stampfen die Fans mit den Füssen und klatschen sich die Hände wund.

    Mit der brandneuen Swatch Touch Zero One erreicht die populäre Swatch Touch ein neues Level: Noch nie dagewesene aufregende Funktionen sorgen für noch mehr Spannung bei Spielern wie Fans. Die bekannten Touch Eigenschaften, wie das geschwungene Display, die integrierte Hintergrundbeleuchtung, das Antippen und seitliche Scrollen des Displays sowie sechs digitale Zeitfunktionen, werden durch coole neue Funktionen ergänzt.

  • Swatch | 5 months ago

    SWATCH ERHEBT HIGH-TECH ZUR KUNSTFORM MIT FÜNF NEUEN SISTEM51 MODELLEN

    SISTEM51, die revolutionäre mechanische Swatch, lässt die Uhrenwelt Kopf stehen. Die erlesensten mechanischen Uhren werden in aufwendiger Handarbeit für Liebhaber der traditionellen Uhrmacherkunst gefertigt. SISTEM51 hingegen ist eine für jedermann zugängliche mechanische Uhr. Sie wird nicht von Hand gefertigt, sondern in einer vollautomatischen Montagelinie hergestellt. Diese Swatch-Innovation ist nicht nur ein technologisches Wunderwerk, sondern schafft auch eine brandneue Plattform für kreative Künstler und Designer: Alle Oberflächen der Uhr bieten die Möglichkeit, mit Farben, Formen und aufregenden Kompositionen zu spielen. Durch die Drehung des Aufzugsrotors der Uhr um seine eigene Achse werden die neuen Designs in Bewegung versetzt und verschmelzen zu einem faszinierenden animierten Kunstwerk. SISTEM51 ist Technologie in Vollendung – und 100 Prozent Swiss Made.

  • Swatch | 5 months ago

    SWATCH PRÄSENTIERT: IRONY XLITE – DIE DYNAMISCHE FUSION!

    Im Rahmen ihrer neuesten und leichtesten Irony-Kollektion stellt Swatch zwölf frische Uhrendesigns vor, die durch ihre Bi-Materialität hervorstechen

    Coole Materialien und Fashion Fusion – so sehen die Modetrends der Zukunft aus! Swatch präsentiert voller Begeisterung XLite, der schnittig-sportliche Botschafter und das Gesicht der neuesten und leichtesten Swatch-Kollektion: Irony XLite.

    Schwimmbäder und lange Spaziergänge im Regen dürften dieser mechanischen Persönlichkeit eher weniger behagen. Dafür begeistert er sich für die futuristischen Bimaterial-Uhren von Swatch, wo glattes Aluminium sich zu hellem, buntem Kunststoff gesellt und für ultraleichten Spass und individuelle Ausdruckskraft sorgt. XLite ist ein humorvoller Roboter, der leicht und locker das Cliché der Celebrity-Markenbotschafter über den Haufen wirft. Nur ein Roboter schafft es, der gesamten Kollektion einen derart menschlichen Stempel aufzudrücken.

    Modernes Design trifft auf satte, energiegeladene Farben – die Hingucker aus der Irony XLite Kollektion erfinden die Irony-Familie völlig neu. Die stylischen Modelle versprühen einen Hauch von Science Fiction und lassen auch in der praktischen Verwendung keine Wünsche offen. Mit ihrer aussergewöhnlichen Leichtigkeit sind die Bimaterial-Uhren bereit für eine Zukunft voller Abenteuer und Non-Stop-Action.

    Diese tickenden Innovationen lassen die Irony-Kollektion in neuem Glanz erstrahlen – und das ist erst der Anfang!

  • Swatch | 5 months ago

    SWATCH SKIERS CUP 2015: SPANNENDER SHOWDOWN IN ZERMATT

    Showtime! Vor dem SWATCH SKIERS CUP 2015 steht es mit zwei Siegen auf jeder Seite unentschieden. Die zwei Captains Julien Regnier (Team Europe) und Seth Morrison (Team Americas) haben für ihre Teams eine Auswahl aus den talentiertesten Freeskiern der Welt getroffen. Die fünfte Ausgabe des alljährlichen Contests kehrt dieses Jahr nach Zermatt vor die beeindruckende Kulisse des Matterhorns zurück. 2015 stehen die Sieger des letzten Jahres, Team Americas, einer Auswahl der besten Rider aus Europa gegenüber. Diese sind wild entschlossen, durch einen Sieg die Gesamtführung zu übernehmen.
    Der SWATCH SKIERS CUP ist ein Team-Wettbewerb, bei dem die besten Athleten aus Europa ihre Kollegen aus Amerika in einer Reihe von Mann-gegen-Mann-Konfrontationen in zwei Disziplinen herausfordern: Backcountry Slopestyle und Big Mountain. Das Entscheidungs-Battle findet ab dem 21. Februar 2015 während eines sechstägigen Zeitfensters in der atemberaubenden Schneelandschaft unterhalb des Matterhorns statt.

  • Swatch | 6 months ago

    SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015 - SWATCH BEGLEITET DIE BESTEN FAHRER RUND UM DIE WELT

    Die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015 BY THE NORTH FACE ist die bedeutendste Big Mountain Freeski- und Snowboard-Tour der Welt. Dieser beeindruckende Event bietet nicht nur atemberaubenden Sport mit Adrenalinkick, sondern einen ganz eigenen Way of Life. 2015 begleitet Swatch die Teilnehmer dieser Tour zu fünf der weltbesten Freeride-Spots. Die erste Station ist Chamonix-Mont-Blanc, wo die Fahrerinnen und Fahrer das ultimative Bergerlebnis herauskitzeln werden. Danach geht es weiter nach Kitzbühel, bevor die Tour erstmals in den Pyrenäen (Andorra) Station macht. Im Anschluss geht es ins faszinierende Alaska, die Traumdestination der gesamten Freerideszene. Die Extremsportler fliegen dann zurück nach Europa für das Finale der Tour zur 20. (!) Ausgabe von Xtreme Verbier.

  • Swatch | 6 months ago

    DAS STRANDLEBEN LOCKT: SWATCH PRÄSENTIERT HEISSE STYLES FÜR DEN SOMMER

    Die Tage werden länger – Zeit zum Rausgehen und Spielen! Swatch weiss wie: Mit der brandneuen Frühling-Sommer-Kollektion 2015 – auffallende Uhren für sonnensatte Strandtage voll erfrischender Glacés und bunter Segelboote.

    Die Saison startet mit der zart-femininen Spring Breeze, welche die Haut mit sanften Pastelltönen verwöhnt. Gran Turismo lässt die Motoren aufheulen und markiert die kühne Seite dieser Jahreszeit mit prägnanten Farbtönen. Bei My Pet & Me dürfen süsse Haustiere cool posieren, während Red White & Blue das Meer und die aufkreuzenden Segler grüsst. Regentage kommen und gehen, doch der Spass geht weiter mit In The Playroom, wo die Kinderspiele von früher nur darauf warten, endlich wieder ausgepackt zu werden. Surfing The Wave feiert den kalifornischen Lifestyle mit endlos langen Tagen in der salzigen Brandung, während Mediterranean Dolce Vita eine Huldigung an das Leben ist, an die Liebe zum Essen und an die feine Küche in einer ganz anderen, würzigen Region dieser Welt.

    Die Frühling-Sommer-Kollektion 2015 hat die Segel gesetzt!

  • Swatch | 6 months ago

    DAS LIEBESSCHLOSS

    Eine Swatch verbindet am Valentinstag Verliebte auf der ganzen Welt

    Mit seinen Pfeilen bewirkt er Wunder – aber Vorhängeschlösser scheinen nicht gerade Amors Stärke zu sein. Auf der ganzen Welt hängen Verliebte Liebesschlösser an Brücken und Denkmäler, um ihren Bund zu festigen. Doch das zusätzliche Gewicht setzt den Bauwerken zu und verursacht tückische Bruchstellen. Zum Glück rettet Swatch dieses Jahr den Valentinstag: Das tragbare Liebesschloss UNLOCK MY HEART (GZ292) präsentiert sich in einer speziellen Verpackung und sorgt für grosse Gefühle.

Weitere Beiträge anzeigen
^