Zurück Zur Übersicht
Schweiz | Snowboard Christian "Hitsch" Haller

Name

Christian Haller

Geburtsdatum

28. Oktober 1989

Wohnort

Zernez (Schweiz)

Persönlichkeit

Christian bündelt all seine Aufmerksamkeit auf eine Sache und zieht sie dann mit vollem Einsatz und ohne zu zögern durch. Das Naturtalent hat einen klaren Fokus und findet instinktiv seinen Weg zur Perfektion. Der junge Schweizer Snowboarder konzentriert sich auf seine Ziele und verschnauft nicht mal beim Entdecken der Welt.

Spezialitäten

Christian fühlt sich jedem Terrain zuhause und ist bekannt dafür, jede Piste, Pipe oder andere Herausforderungen beim Snowboarden gewandt und flink zu fahren. Der energiegeladene junge Snowboarder hat in den vergangenen Jahren seine vielseitigen Fahrkünste wie z.B. Halfpipe, Big Air, Rails und ein bisschen Freeriding noch vertieft. Diese und andere Fähigkeiten zeigt er auf der Swatch TTR World Tour und bei anderen Events weltweit.

Nebenerwerbe

Der passionierte Surfer verbringt seine Sommer damit, die wildesten Wellen zu reiten. Und wenn ihm auf Reisen zu Wettkämpfen langweilig wird, spielt er zur Ablenkung Gitarre.

Über ihn

Bereits im Alter von 14 Jahren gewann der Schweizer Snowboarder Christian „Hitsch“ Haller einen beeindruckenden 1. Platz beim Junior Burton European Open, Livigno.  2004 brachte er Gold beim Overall Men's FIS Europa Cup mit nach Hause; diese Siege ebneten ihm den Weg zum Weltklasse-Snowboarder. Der schnittige Boarder hat sich seitdem mit seinen Freestyle-Künsten so einige Titel gesichert: 2005 kam er als erster seiner Altersgruppe beim O'Neill SB Jam, Davos, ins Ziel und qualifizierte sich für die Rookie Session beim Air & Style-Event in München. Nach ersten Plätzen beim Junior Slopestyle Contest, dem Burton European Open 2006 und beim New Zealand Open 2010, hat Haller seine Snowboarding-Karriere mit einem weiteren 1. Platz beim Evolution Davos geschmückt. Der provokative junge Snowboarder mit dem eleganten Stil hat eine Menge Aufmerksamkeit um seine Person und seinen makellosen Fahrstil eingefahren. Film- und Fernsehproduktionen sind am Start, inkl. The Hitscher, das 2010 von Swatch produziert wurde. Es wird gemunkelt, dass eine Weltmeisterschaft im Snowboarden sein nächstes persönliches Ziel sei.

Media

Images

^