ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Name

Kaj Zackrisson

Geburtsdatum

11.03.1973

Wohnort

Rättvik, Oslo, Chamonix

Über ihn

Der unglaublich sympathische Kaj ist ein Skifahrer der Extraklasse, der sich der Kunst des schnellen und eleganten Freeridings verschrieben hat. Dank seines Talents wurde er Zweiter bei den Weltmeisterschaften 2001, Erster bei Verbier Xtreme (2006, 2008 und 2010), Erster bei der Swatch O'Neill Big Mountain Pro (2007) und Gesamtzweiter bei der Freeride World Tour 2010. Nicht zuletzt bekannt für sein breites Lächeln und seine markanten blonden Dreadlocks, die er meist unter einer selbst gehäkelten Mütze versteckt, wird Kaj in der Freeriding-Szene geliebt und bewundert, sowohl für seinen perfekten, makellosen Skistil als auch für seine beneidenswerte Nutze-den-Tag-Lebensanschauung, die sein Umfeld daran erinnert, dass man stets für den Moment leben sollte. Kai versprüht Lebensfreude und Kreativität und ist im Häkeln genauso talentiert wie im Durchbrechen von Grenzen, wenn es ums Skifahren geht. Mit Freund und Freerider-Kollege Sverre Liliequist ist er Mitgründer der Mützenfirma Kask. Die beiden leiten das Design-Team und stellen die Ski-Bum-Mützen für das Unternehmen her. Kreativ und multitalentiert tritt Kaj auch in vielen Filmen seiner eigenen Skifilm-Produktionsfirma Swedish Posse auf, in denen er mit seinen Auftritten versucht, seine ungeminderte Leidenschaft fürs Skifahren, den Schnee und die grandiose Schönheit der Berge näherzubringen. „The Way I See It” (2010) war bei den 11. Powder Awards in der Kategorie Best Natural Air nominiert, der neueste Film heißt „Très Bonne Equipe“ (2011). Daneben sind Kaj und Sverre auch in einem Porträt der Reihe Swatch - Catch the Moment zu sehen, wo er über Skifahren, seine Lebensphilosophie und Mützen redet.


Spezialität

Kaj leuchtet wie ein Stern am Freeriding-Himmel. Er ist klug und effizient, seine Technik nahezu 100% perfekt.


Interessen

• Kaj mag Dirt-Biking, Skateboarden, Mountainbiken, er geht ins Fitness-Studio und zum Yoga, fährt Motocross, spielt Golf und Tennis
• Kaj ist Mitgründer der Mützenfirma Kask (zusammen mit Skikollege und FreundSverre Liliequist) wowie der Skifilm-Produktionsfirma Swedish Posse.


Persönlichkeit

Mit seiner blonden Dreadlock-Mähne, seinem fröhlichen Lächeln und seiner ansteckend positiven Art ist Kaj ein Vorbild für alle Skifahrer überall. Fernab der Pisten mag er nett und entspannt wirken, doch auf den Skiern wird er mit seinen blitzsauber ausgeführten Moves und extremem Tempo zum wilden Teufelskerl. Kaj gibt beim Skifahren immer 100%, nicht weil er unbedingt gewinnen will, sondern weil ihm das Streben nach Perfektion einen Heidenspaß bereitet.