Diese Website verwendet Cookies. Durch weiteres Besuchen stimmen sie ihrer Nutzung zu.
Mehr zu Cookies und wie man sie verwaltet, finden Sie hier.

Swatch und Arte Laguna Prize

Swatch & Arte Laguna Prize

Swatch und Arte Laguna Prize

Swatch liebt Kunst und ist der Meinung, dass Künstler mit ihren Botschaften, ihrem Frieden und ihrem Fokus dazu beitragen, den Welt zu einem besseren Ort zu machen. Seit über 30 Jahren arbeitet Swatch eng mit Künstlern zusammen, gemeinsam sind mehr als 100 fantastische Swatch Art Specials entstanden. Mit dem Artist in Residence-Programm im Swatch Art Peace Hotel in Shanghai hat die Liebesgeschichte von Swatch & Art ein neues Level erreicht.

Für Arte Laguna Prize bietet Swatch einen drei- bis sechsmonatigen Aufenthalt im Swatch Art Peace Hotel in Shanghai an: Eine einmalige Möglichkeit für einen aufstrebenden Künstler, sein Talent zu entfalten und andere Künstler aus aller Welt zu treffen. Ein von Nick Hayek (CEO der Swatch Group) geführtes internationales Komitee trifft die Auswahl. Das Komitee hält Ausschau nach emotionaler Power und provokanten Ideen. Daneben werden die Vision, Biographie und das Portfolio der Bewerber bei der Auswahl berücksichtigt.

Swatch Creative Director Carlo Giordanetti gehört zu der internationalen Jury des 10. Arte Laguna Prize. Aus den 120 Finalisten sucht er den Gewinner eines sehr besonderen Swatch-Awards aus: Der Gewinner wird eingeladen, sechs Monate als Artist in Residence im Swatch Art Peace Hotel in Shanghai, China, zu leben und zu arbeiten.

Arte_Laguna_Prize_2016_Logo-5
winner-picture-2

Arte Laguna Prize - Silvia Manazza (Italy)

Italia, inizio XXI Secolo, raro trumeau in stile post-consumismo con vasellame

Swatch & Art

Swatch Art Peace Hotel

Swatch arbeitet seit über 30 Jahren eng mit Künstlern zusammen. Das 2011 eröffnete Swatch Art Peace Hotel ist ein weiteres Beispiel dafür, wie die Marke sich für Talente und den künstlerischen Schaffensprozess einsetzt. Swatch liebt Kunst und Künstler. Ihre Freiheit und Energie spiegeln eine Sichtweise auf die Welt, die gleichzeitig sehr persönlich und universell ist.

Das einmalige, innovative Konzept des Swatch Art Peace Hotels umfasst 18 Ateliers, in denen Künstler in einer anregenden Umgebung leben und arbeiten.

657-swatch-art-peace-hotel

Behind the scenes

Über Carlo Giordanetti

Carlo-Giordanetti

Carlo Giordanetti ist seit Oktober 2012 Creative Director der Swatch Ltd. und ist verantwortlich für eine einheitliche Markenidentität der Produkte, der Kommunikation und des Store-Designs. Zu seinen Aufgaben gehört auch, das Swatch Art Peace Hotel in Shanghai als strategisches Element des allgemeinen Markenprogramms zu entwickeln. Vor Swatch hat er bei Montblanc gebarietet (2007-2012), wo er als Creative Director für alle Produktgruppen zuständig war und beachtliche Erfolge erzielt hat. Davor hat er sich als Mitbegründer und Creative Director von Brand DNA (2000-2007) auf die Entwicklung von Branding-Konzepten und auf die (Neu-)Positionierung von Marken im Luxussegment konzentriert.

Giordanetti hat auch bei Swatch bereits umfassend Erfahrung gesammelt, die ihm in seiner jetzigen Position zugute kommt. Zehn Jahre lang (1987-1992 und 1995-2000) hat er eine Reihe von Positionen besetzt, darunter Vice President Marketing, und hat aktiv an zahlreichen Projekten mitgewirkt, darunter Kunst- und Markenentwicklungs-Events, Entwicklung neuer Produkte und die Olympischen Spiele 1996 in Atlanta. Er gehörte auch dem Team an, das die Design Labs von Swatch in Mailand und New York gegründet hat. Von 1992 bis 1995 hat Giordanetti bei Piaggio gearbeitet, dem Vespa-Hersteller. Hier hat er ein neues Retail-Konzept eingeführt und die erste internationale Kommunikationskampagne des Unternehmens geführt.

WEITERSAGEN