Skip to main content

Swatch & Festival del Film Locarno 2019

7.–17. August 2019

Auf seine langjährige Partnerschaft mit dem Locarno Film Festival ist Swatch besonders stolz. Als Entfant terrible unter den Schweizer Uhrenherstellern ist auch Swatch immer auf der Suche nach aufstrebenden Talenten und wird in diesem Jahr zwei wichtige Preise vergeben. Während die eine Auszeichnung Filmemacher ehrt, die ihren ersten Spielfilm gedreht haben und diesen beim Locarno 72 zeigen, ist der zweite Preis mit einer Reise ins chinesische Shanghai und einem Aufenthaltsstipendium als Artist in Residence im renommierten Künstlerhaus Swatch Art Peace Hotel verbunden.
Auch in diesem Jahr ehrt Swatch das Locarno Festival mit einer Sondereditions-Uhr in den Farben und mit dem Logo des Festivals.

Elizabeth Lo

Elizabeth Lo

Elizabeth Lo ist eine preisgekrönte Filmemacherin, die für ihre Kurzdokus bekannt ist. Sie behandelt Themen wie Obdachlosigkeit, Massenverhaftungen, Rechte der Native Americans, nukleare Abfälle und außerirdische Verschwörungstheorien. Vor Kurzem war sie als Artist in Residence zu Gast im Swatch Art Peace Hotel in Shanghai und wird an der Locarno  Academy des diesjährigen 72. Locarno Festivals teilnehmen. Elizabeth wurde in Hongkong geboren, wo sie auch aufwuchs. Sie studierte Film und Literatur an den Universitäten New York und Stanford.

LOCARNO72

LOCARNO72

Die diesjährige Locarno Festival Special ist eine New Gent (SUOB715H) mit einem faszinierenden Leoparden-Motiv in Schwarz und Gelb (als Hommage an das festivalprägende Tier) und mit einer nicht minder farbenfrohen Hülle. Sie besitzt ein schwarzes Zifferblatt mit weißen Ziffern und Indexen und ein Datumsfenster bei 3 Uhr, ein mattschwarzes Kunststoffgehäuse sowie ein mattschwarzes Silikonarmband mit Leopardenmuster und schwarzer Silikonschlaufe mit dem Logo des Locarno Film Festivals. Zudem besticht sie mit einer besonderen Verpackung in den Farben des Festivals mit Leopardenmuster.

Von der Schweiz nach Shanghai

Als engagierter Partner des Locarno Festivals hat Swatch eine Brücke geschlagen zwischen den jungen Talenten aus dem Swatch Art Peace Hotel und dem jährlich stattfindenden Festival in Locarno. Der Austausch erfolgt in beide Richtungen. Frühere Preisträger des Swatch Art Peace Hotel Award sind eingeladen, innerhalb der dynamischen Künstler-Community in Shanghai an ihren nächsten Filmen zu arbeiten, während die Artists in Residence von Shanghai nach Locarno zu Swatch kommen. In diesem Jahr hat Swatch Elizabeth Lo eingeladen, eine Dokumentarfilmerin, die bereits ein Aufenthaltsstipendium als Artist in Residence erhalten hat. Sie wird in der Schweiz an der Seite des Uhrenherstellers dem 72. Locarno Festival beiwohnen.

DAS SWATCH ART PEACE HOTEL – SHANGHAI

Swatch Art Peace Hotel

Das Swatch Art Peace Hotel ist ein stadtbildprägendes Gebäude in der pulsierendsten und aufregendsten Stadt Chinas: Shanghai. Zwei Etagen dieses 6-stöckigen Hotels sind den voll ausgestatteten Ateliers und Apartments für die Artists in Residence vorbehalten. Über 330 zeitgenössische Künstler aus mehr als 40 Ländern hat Swatch hier bereits willkommen geheißen, um ihnen die Gelegenheit zu geben, völlig frei ihrem künstlerischen Schaffen nachzugehen, Ideen auszutauschen und mit anderen anwesenden Künstlern gemeinsame Projekte zu planen. Ausführliche Informationen zum Hotel und dem Residency-Programm sind auf der Website des Swatch Art Peace Hotel zu finden.