Schmuck

Pflege und Wartung

Wie Sie die Qualität Ihrer Swatch erhalten können:

Schmuck

  • Reinigung: Zum Reinigen eignet sich am besten lauwarmes Wasser, oder reiben Sie Ihr Schmuckstück öfter mal mit einem weichen Tuch ab, so können Sie sein originales Aussehen erhalten.

  • Ankleiden: Legen Sie Ihr Bijoux beim Anziehen zuletzt an und nehmen Sie es beim Auskleiden wieder zuerst ab, um zu vermeiden, dass es seine ursprüngliche Form verliert. Veränderungen des originalen Aussehens wie z. B. durch Drücken können Beschädigungen oder Verlust dekorativer Elemente hervorrufen.

  • Stösse und Schocks: Vermeiden Sie Stösse und Thermoschocks. Vermeiden Sie auch harte Schläge, die Kratzer oder andere Beschädigungen verursachen könnten.

  • Schwimmen: Legen Sie Ihr Schmuckstück vor dem Baden im Meer oder im Schwimmbecken ab oder spülen Sie es anschliessend mit lauwarmem Wasser ab. Meer- oder chlorhaltiges Wasser können es beschädigen.

  • Körperpflege: Bitte legen Sie Ihr Bijoux ab, bevor Sie sich die Hände waschen oder Produkte wie Parfüm, Haarlack, Seife, Sonnencremes oder Lotions benutzen, denn dadurch kann das Material beeinträchtigt und Verfärbungen oder der Verlust des Glanzes hervorgerufen werden.

  • Temperatur: Vermeiden Sie extreme Temperaturen über 60 °C (140 °F), unter -10 °C (14 °F) und grosse Temperaturunterschiede. Bitte lassen Sie Ihr Schmuckstück auch nie nahe bei Hitzequellen wie offenem Feuer, Heizkörper u. Ä. liegen.

  • Chemische Produkte: Vermeiden Sie den Kontakt mit Lösungsmitteln, Reinigungsmitteln, Mückenschutz usw., da diese ihr Bijoux beschädigen können.

  • Gegen Licht schützen: Setzen Sie Ihr Bijoux nicht über einen längeren Zeitraum starken Lichtquellen wie Sonnenlicht und starken Lampen aus, da es durch das Licht verbleichen kann.

  • Und wenn alle Stricke reissen... Wenn Sie ein Problem mit einem Swatch Produkt haben, wenden Sie sich bitte an Ihr nächstes Swatch Geschäft.

Weitere Pflege- und Wartungstipps