Kundendienst

Arrow down

Du brauchst hilfe?

Haben wir etwas vergessen?

Produktservice - Uhren

Watch, text content

Reinigung

Zum Reinigen aller Armbänder (ausser empfindlichen Materialien und Leder) und den wasserdichten Swatch-Gehäusen können Sie eine Zahnbürste mit Seifenwasser benutzen. Trocknen Sie die Uhr anschliessend mit einem weichen Tuch ab.

Wasserdichtigkeit

Ihre Swatch ist Wasserdicht. Durch harte Stösse kann Ihre Uhr undicht werden, ohne dass Sie es bemerken. Wenn Sie sie also im Wasser (beim Schwimmen, aber auch speziell beim Hände spülen oder Duschen usw.) benutzen wollen, sollten Sie ihre Uhr regelmässig auf ihre Dichtigkeit überprüfen lassen.

Batteriewechsel

Seien Sie vorsichtig beim Auswechseln der Batterie, damit das Uhrwerk nicht beschädigt wird und die Wasserdichtigkeit nicht nachlässt.

Baden im Meer

Spülen Sie Ihre Uhr anschliessend immer mit lauwarmem Wasser ab. Meerwasser beeinträchtigt insbesondere die Qualität von Leder, Plastik und das Gedruckte.

Magnetfelder

Vermeiden Sie es, Ihre Uhr auf Lautsprecher oder Elektromotoren mit starken Magnetfeldern zu legen, denn dadurch könnte die Funktion Ihrer Swatch-Uhr beeinträchtigt werden.

Stösse

Harte Stösse können Ihre Uhr auf verschiedene Weise beschädigen. Vermeiden Sie daher möglichst alle starken Erschütterungen, einschliesslich Thermoschocks.

Temperatur

Vermeiden Sie extreme Temperaturen über 60 °C (140 °F), unter -10 °C (14 °F) und grosse Temperaturunterschiede.

Datumswechsel

Das Datum Ihrer Swatch wechselt zwischen Mitternacht und 4 Uhr morgens. Versuchen Sie daher bitte nicht während dieser Zeit die Einstellung des Datums zu ändern. Dadurch könnte das Uhrwerk ernsthaft beschädigt werden.

Polieren des Glases

Leichte Kratzer auf dem synthetischen Uhrglas können durch Polieren entfernt werden. Benutzen Sie hierfür eine Poliercreme (oder abrasive Zahncreme) oder wenden Sie sich an Ihr Swatch-Geschäft.

Chemische Produkte

Vermeiden Sie es, die Uhr mit Lösungsmitteln, Reinigungsmitteln, Mückenschutz, Parfüm, Sonnencremes und anderen chemischen und kosmetischen Produkten in Kontakt zu bringen. Dadurch könnte das Armband, Gehäuse, Glas oder andere synthetische Teile Ihrer Uhr beschädigt werden.

Zeigerjustierung

Wenn die Chronozeiger schlecht ausgerichtet sind (z.B. durch einen Schock oder leichter Schlag), so können diese ganz einfach justiert oder kalibiriert werden, wobei sie wieder die Originalposition einnehmen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage  www.swatch.com/services/user-manuals  "complete manual chrono" via PDF.

Und wenn alle Stricke reissen...

Wenn Sie ein Problem mit einem Swatch Produkt haben, wenden Sie sich bitte an Ihr nächstes Swatch Geschäft.

  • "Dr. Swatch" Icon Dr. Swatch
  • "Zufrieden oder Geld zurück" Icon Zufrieden oder Geld zurück